ionas-Server Blog
Wissen, Tipps, Software und Erfahrungen rund um den ionas-Server

In diesem Blog dreht sich alles um den ionas-Server. Wir berichten über unsere Erfahrungen mit neuer Linux Software, wir schreiben über konkrete Anwendungsfälle oder geben Tipps für einen effizienteren IT-Alltag. Trotz des konkreten Bezugs sämtlicher Artikel zu den ionas-Servern, versuchen wir auch immer über den Tellerrand zu blicken und allgemeingültige Empfehlungen zu geben.

Wenn Ihnen die Artikel gefallen, dann werden Sie unser Fan auf Facebook um regelmäßig über neue Artikel von ionas informiert zu werden. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über einen Kommentar unter dem Artikel. Wenn Sie mehr über den ionas-Server erfahren wollen, dann nehmen Sie an einer Live-Demo teil.

Die folgende Liste zeigt Artikel aus dem Monat April 2015

6 Dinge, die Sie über Dropbox wissen sollten

Dropbox LogoJeder kennt Dropbox. Sehr viele nutzen Dropbox. Im Jahre 2014 waren es in Summe 300 Millionen Nutzer, die Ihre privaten Daten Dropbox anvertrauen. Wie groß die von Dropbox verwaltete Datenmenge ist, ist von außen kaum präzise zu beziffern. Im Jahre 2011 als Dropbox „nur“ 25 Millionen Nutzer hatte, waren es mehr als 10 Petabyte. Bei einer einfachen Extrapolation auf die heutige Kundenzahl kommt man auf rund 120 Petabyte Daten und angesichts der immer weiter steigenden Bereitschaft der Nutzer, Daten in der Cloud abzulegen, erscheint diese Extrapolation als eher konservative Schätzung. Realistischerweise werden mittlerweile wohl mehrere Hundert Petabyte von Dropbox verwaltet, insbesondere auch da Dropbox häufig die gesamte Dateihistorie der Nutzer speichert. Zur Verdeutlichung: 1 Petabyte sind: 1.000 Terabyte oder 1.000.000 Gigabyte.
Im folgenden Artikel erfahren Sie sechs Fakten über Dropbox, die Sie bestimmt interessieren werden.

(mehr …)